Laden...
Diese Stelle teilen

R&D Specialist (m/w/d)

Datum: 08.11.2021

Standort: München, DE, 81677

Unternehmen: Giesecke+Devrient

Giesecke+Devrient sucht für den Bereich Embedded für unser Headquarter in München zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen R&D Specialist (m/w/d)

 

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit an Architektur, Design, Implementierung und Test für ein sicheres Java Card-Betriebssystem für embedded Lösungen im Anwendungsfeld Telekommunikation wie z.B. SIM, IOT, Smartphones, Wearables etc.
  • Analyse der Use Cases und deren Anforderungen zur Umsetzung in das Software Design, den Code und in automatisierte Tests
  • Sicherstellen von Performance, Speichereffizienz, Testbarkeit und Wartbarkeit der SW
  • Aktive Beiträge zum OpenTitan-Repository
  • Zusammenarbeit in einem internationalen Expertenteam auf dem Gebiet der embedded Hardware, Software und Sicherheit
  • Ableitung von technischen Anforderungen an sichere embedded Softwarelösungen und Mitarbeit bei deren Portierung
  • Mitarbeit in der Entwicklung von zukünftigen integrierten Hardware/Software-Sicherheitsankern in Systems-On-Chip

 

Ihr Profil:

  • Master of Science Electrical / Computer Engineering, Information Technology, Informatik oder vergleichbar
  • Berufserfahrung in der Entwicklung von embedded Software
  • Bereitschaft und Motivation zur Zusammenarbeit in einem internationalen Expertenteam und entsprechenden Erfahrungen mit Open-Source-Projekten
  • Gutes Verständnis von System-on-Chip/embedded Hardware-Architekturen
  • Gute Kenntnisse des vollständigen Stacks eingebetteter Hardware und Software
  • Gute Kenntnisse der Low-Level Software- und Betriebssystementwicklung
  • Erfahrung mit Linux-Betriebssystemen und Tool-Chain
  • Sicherer-Umgang mit Versionskontrollsystemen (Git) und Issue-Tracking
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

 

Wünschenswert sind darüber hinaus Kenntnisse in:

  • SW-Sicherheit und Gegenmaßnahmen
  • Programmiersprache Rust
  • FPGA-Entwicklung
  • Umgang mit Hardwarebeschreibungssprachen (vorzugsweise System Verilog)
  • RISC-V-Prozessorarchitektur
  • Kryptographie und kryptographische Protokolle
  • Zertifizierung (Common Criteria und FIPS)

 

Ihre Benefits:

  • Hoher Verantwortungsgrad und spannende Projekte
  • Arbeit in einem internationalen Konzern für Sicherheitstechnologien
  • Sehr flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Breitgefächertes Angebot an Trainings- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Attraktive Familienleistungen wie z.B. eine Sommerferienfreizeit für Kinder
  • Weitere Benefits wie ein eigener Sportclub und eine vom Arbeitgeber bezuschusste Kantine