Laden...
Diese Stelle teilen

Technischer Redakteur (m/w/d)

Datum: 01.12.2021

Standort: München, DE, 81677

Unternehmen: Giesecke+Devrient

Ihre Aufgaben:

  • Sie sind verantwortlich für die Erstellung, Pflege und Lokalisierung von Technischer Dokumentation für Produkte des Geschäftsbereiches Currency Technology Management Solutions
  • Sie leiten und führen Dokumentationsprojekte in Eigenverantwortung durch
  • Sie unterstützen uns mit Ihrer Erfahrung bei unserer Digitalisierungsinitiative
  • Sie kommunizieren eng mit internen Ansprechpartnern aus Entwicklung, Service und Vertrieb
  • Sie beauftragen und betreuen externe Dienstleister

 

Ihr Profil:

  • Sie haben ein abgeschlossenes technisches oder sprachwissenschaftliches Studium, vorzugsweise mit Fachrichtung Technische Redaktion oder Technische Kommunikation
  • Sie besitzen Berufserfahrung als Technische/r Redakteur/in im Bereich Maschinenbau und Software
  • Sie sind erfahren in der Lokalisierung von Dokumentation und Bedienoberflächen und der Steuerung von Übersetzungsdienstleistern
  • Sie haben sehr gute Kenntnisse in den gängigen MS-Office und Adobe-Programmen, sowie ggf. CAD-/Multimedia-/Animations-/3D-/Übersetzungs-Tools, das Arbeiten mit DITA und XML-basierten Redaktionssystemen ist Ihnen bekannt
  • Sie zeichnen sich durch sehr gute Team- und Kommunikationsfähigkeiten im globalen Umfeld aus
  • Ihre Arbeitsweise ist sehr strukturiert und selbständig, Sie hinterfragen und verbessern gerne Prozesse
  • Sie beherrschen Deutsch und Englisch, zusätzliche Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil 

 

Ihre Benefits:

  • Sie können Ihre Arbeitszeit zwischen 6 und 22 Uhr frei wählen, dabei mobil oder vor Ort arbeiten und – nach Wahl – auch mal an einem Samstag statt unter der Woche tätig sein
  • Mit regelmäßigem, gegenseitigem und wertschätzendem Feedback unterstützen wir Sie bei Ihrer individuellen Entwicklung und lernen dabei auch von Ihnen
  • Sie erhalten eine leistungsgerechte Vergütung und eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung
  • Sie profitieren von einer gelebten Work-Life-Balance, attraktiven Familienleistungen und einem vielfältigen betrieblichen Gesundheitsmanagement