Laden...
Diese Stelle teilen

Software Developer (m/w/d)

Datum: 06.11.2021

Standort: München, DE, 81677

Unternehmen: Giesecke+Devrient

Giesecke+Devrient sucht für unser Headquarter in München zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Software Developer (m/w/d)

 

Ihre Aufgaben:

  • Softwareentwicklung für „Subscription Management“– Personalisierung von SIMs und eSIMs
  • Implementierung von Code in C++ zur Personalisierung von Smartcards (SIM-Karten, Embedded Cards, virtuelle eSIMs) für Geräte im GSM-Netz
  • Analyse neuer Anforderungen und Spezifikationen, Konzeption und Planung neuer Produktionssoftware auf Anwendungsebene von SIM-Karten
  • Architektur und Design für die Entwicklung von Bibliotheken (dll) für die Smartcard-Personalisierung
  • Spezifikation und Entwicklung von Anwendungen und Tools für Smartcards und Integration in die bestehende Infrastruktur
  • Schreiben von automatischen Unit-Tests, Dokumentation des Codes und Third-Level-Support für Produktionsstandorte weltweit
  • Anforderungsmanagement mit Tools wie JIRA
  • Arbeiten in einem internationalen Team mit den verschiedenen Programmbeteiligten (Requirements Engineers, Embedded Software Development, Operations, Quality, Customer Project Manager)


Ihr Profil:

  • erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium z.B. Informatik, Elektrotechnik oder vergleichbare Fachrichtung
  • Berufserfahrung in der SW-Entwicklung und sehr gute Kenntnisse in SW-Methoden und -Prozessen
  • gute Kenntnisse in C++ DLL Programmierung, Multithreading (Visual Studio C++ 6.0)
  • Kenntnisse im Umgang mit Chipkarten (OS-Download auf Flash-NVM bei Infineon, Samsung, STMicroelectronics, Personalisierung durch ETSI, 3GPP, Global Platform), Java SIM-Karten (UICC, eUICC) Personalisierung (ETSI, 3GPP, Global Platform), Kryptographie (DES, AES, ECC) und in ASN.1 (DER-Codierung) Erstellung und Debugging
  • Kenntnisse in Quellcodeverwaltung (ClearCase und Git) und Umgang mit Tickets (JIRA), Formaten wie JSON, XML, BER-TLV, CppUnitTest-Erstellung und -Verarbeitung, Java-Programmierung und mindestens einer Skriptsprache (z.B. Python)
  • Kenntnisse in S/W-Dokumentation (z.B. mit DocBook)
  • Erfahrung im Umgang mit einem HSM (Hardware-Security-Modul) und im Umgang mit Highspeed-Kartenlesern (UltraSmart, Micropross)
  • Kenntnisse in Großserienfertigung (Bearbeitung, Support und Bauteilfreigaben)
  • Kenntnisse der GSMA SGP02/SGP22 und SIMaPP/TCA eSIM Profilspezifikation
  • Gute Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit, hohes Engagement und eigenverantwortliches Arbeiten in einem internationalen Team von erfahrenen Experten
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift und Deutschkenntnisse